NATÜRLICHE KINDERPORTRAITS IN KINDERGÄRTEN UND SCHULEN

Mit viel Freude und Engagement möchte ich die Kinder auch in ihrer Einrichtung ins Licht setzen. Hierbei ist mir wichtig, daß die Kinder Spaß beim Shooting haben und natürlich festgehalten werden. Dafür nehme ich mir auch die nötige Zeit. Ich bin offen für Ideen und Vorschläge und schaue, dass die Fotos jedes Jahr anders sind.

 

Vor dem Shooting

Gemeinsam mit der Leitung und/oder dem Elternbeirat stimmen wir den Termin sowie den zeitlichen Ablauf ab. Bei Einrichtungen in denen ich noch nicht fotogafiert habe, schaue ich mir die Location mit ihnen zusammen an. 

Sie erhalten von mir rechtzeitig ein Plakat sowie einen Zeitplan für Geschwisterfotos zum hinhängen sowie ein Informationsblatt für die Eltern. Dieses besteht aus zwei Teilen:

- Einwilligungserklärung zum Fotografieren: Diese muß bis zum Shootingtag im Kindergarten vorliegen, da ansonsten das Kind nicht fotografiert werden darf (Datenschutz!!!)

- Termin & Galeriekarte mit Zugangscode für die Eltern, mit dem Sie später auf ihre Fotos zugreifen können.

 

Beim Fotoshooting

Die Kinder werden bei mehreren Motiven fotografiert. Hierbei entstehen ca. 15-30 Fotos pro Kind, aus denen die Eltern später ihre Lieblingsbilder aussuchen können. Hierbei nutze ich gerne den Garten der Einrichtung. Natürlich ist bei schlechtem Wetter auch ein mobiles Studio vorhanden. 

Gruppenfotos sowie das Foto der Vorschulkinder werden ebenfalls gemacht.

 

Online-Galerie

Kein lästiges Geld einsammeln und Mappen auseinanderpflücken mehr! Ca. eine Woche nach dem Shooting steht die Galerie den Eltern zur Vefügung. Mit ihrem persönlichen Zugangscode können die Eltern die Bilder einsehen und ihre Mappe ganz nach ihren Wünschen zusammenstellen. Die Galerie steht den Eltern 3 Monate zur Verfügung, alle Bestellungen in den ersten zwei Wochen erhalten einen Rabatt.  Nach ca. 4-6 Wochen liefere ich alle bezahlten Fotomappen im Kindergarten ab. Diese können können im Kindergarten problemlos an die Eltern verteilt werden, da diese bereits bezahlt sind.

Alle späteren Bestellungen erfolgen nur noch per Postversand (es fallen Versandkosten an). Lieferdauer: ca. 2-3 Wochen

Bei den Sparpaketen (Fotomappen) sind die dazugehörigen Fotodateien inklusive. Der Download erfolgt innerhalb von 7 Tagen.

Bei Schwierigkeiten oder Fragen stehe ich natürlich jederzeit zur Verfügung.

Die Preisliste können Sie per mail anfragen: info@katshots.de

 

Korruption bei Schul- und Kindergartenfotografien

Bitte haben Sie Verständnis, dass ich keine Verkaufsbeteiligung oder ähnliche Vorteile (z.B. 10% des Umsatzes usw.) anbiete. 

Diese Art von „Vorteilsgewährung“ hat viele Namen: Aufwandsentschädigung, Provision, Verkaufsbeteiligung, Spenden (an Fördervereine), Sachgeschenke, usw. Den Beteiligten muss klar sein, dass sich sowohl der Fotograf, als auch der Auftraggeber (Schulleitung, Elternbeirat, KiTa Leitung) mit derartigen Praktiken strafbar macht. Der Bundesgerichtshof (3 StR 492/10) hat sich sehr umfassend im Jahr 2011 zum Thema der Schulfotografien geäußert.

„Da § 334 Abs. 3 Nr. 2 StGB bereits den Versuch unter Strafe stellt, durch das Anbieten, Versprechen oder Gewähren eines Vorteils auf eine derartige Ermessensentscheidung Einfluss zu nehmen, und es daher für die Strafbarkeit ohne Belang bleibt, ob die Diensthandlung tatsächlich vorgenommen und durch den (in Aussicht gestellten) Vorteil beeinflusst wird (…) hängt die Frage, ob der Täter einen Vorteil zu gewähren beabsichtigt und den Abschluss einer Unrechtsvereinbarung erstrebt, maßgeblich von seiner Motivation ab (…)“

Letztendlich wollen die Eltern doch schöne Portraits ihrer Kinder und die Einrichtung einen zuverlässigen Fotografen und eienn reibungslosen Ablauf. Aktuell fotografiere ich einige Kindergarten seit über 5 Jahren, weil die Eltern und die Einrichtung sehr zufrieden sind und das ist eigentlich das Wichtigste.